Elterninitiative diabetischer
Kinder und Jugendlicher e. V.

Sie sind hier: Start > Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

Am 9. Januar 1981 wurde bei unserer damals 7 ½  Jahre alten Tochter der Diabetes juvenilis mellitus manifestiert.

Nach langem Suchen sind wir dann zur weiteren Behandlung ins Städtische Kinderkrankenhaus in der Amsterdamer Strasse in Köln gekommen.

Der dortige Oberarzt Dr. Kehrberg ermunterte die Eltern, sich Schulungen zu unterziehen, um insbesondere die Mütter mit mehr Wissen und Selbständigkeit in der häuslichen Umgebung auszustatten. Dank seiner Unterstützung wurde eine Initiative gegründet, aus der sich ab Mitte 1982 die Elterninitiative diabetischer Kinder und Jugendlicher entwickelte, und nach und nach mit einem Jahresprogramm in die Öffentlichkeit trat. Die Unterstützung durch den Bund diabetischer Kinder und Jugendlicher aus Kaiserslautern darf dabei nicht vergessen werden.

Im Februar 1982 fand das erste Schulungswochenende im eiskalten Winterberg statt, in einem Haus des damals in NRW existierenden Sozialen Dienst Familie.

Damals konnte man sich zur Gewinnung von Informationen nicht in Internet bewegen. Man war ganz und gar darauf angewiesen, dass sich die Ärzte zu Vorträgen und Weiterbildungen für die Eltern bewegen liessen. In Köln gab es keine Probleme, weil die Herren Prof.  Ewerbeck und OA Dr. Kehrberg wussten, dass es bei der Behandlung dieser chronischen Erkrankung auch sehr auf das Können und Wissen der Eltern ankommt, wenn der Stoffwechsel normoglykämisch verlaufen soll. Bereits im Dezember 1983 konnte Herr Prof. Hürter, der damalige Meinungsführer in der Kinderdiabetologie, gewonnen werden.

Das erste strukturierte Jahresprogramm gab es bereits 1984.

Mitte 1985 wollten Prof. v. Schnakenburg in der damaligen Johanniter Kinderklinik in Sankt Augustin und Prof. Burmeister in der Universitätskinderklinik in Bonn auch eine Elterninitiative einrichten. Diesem Wunsch sind wir gerne nachgekommen.

Der erste Diabetikertag fand im Städtischen Kinderkrankenhaus in Köln im Jahre1986 statt.

weiter zu:

Elterninitiative diabetischer Kinder und Jugendlicher e.V.

Karoline und Hans-Wilhelm Schreiber
Pützstücker Straße 36
53639 Königswinter

Tel.: 02244 / 82540
E-Mail: elterninitiative@t-online.de

Vereinsregister
Amtsgericht Siegburg, VR 90562

Zusammenarbeit mit:

  • Asklepios-Klinik Sankt Augustin
  • Bund diabetischer Kinder und Jugendlicher e. V. Kaiserslautern
  • Universitätsklinik Bonn
  • Universitätsklinik Köln
  • Klinikum Leverkusen

Möchten Sie unsere Ziele mit einer Spende fördern?

Elterninitiative e. V.

Volksbank Bonn-Rhein-Sieg eG
IBAN: DE24 3806 0186 2404 0950 16
BIC: GENODED1BRS

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE28 3705  0299 0008 0082 29
BIC: COKSDE33

Sie erhalten von uns umgehend eine Spendenbescheinigung.

© 2017 Elterninitiative diabetischer Kinder und Jugendlicher e. V.  ·  Diese Website wird betreut von PC-Bär Computerservice.  ·  Login